NABU - Naturschutzzentrum Gelderland - TOPFRAME
k.gif 1.gif
logo1.gif Topimage
1.gif
NABU - Naturschutzbund Kreisverband Kleve e. V. - Tagfalter

Projekte
- Tagfalter

 
Arorafalter

Tagfalter im Kreis Kleve

Hermann-Josef Windeln kartiert Tagfalter seit 2003 in Geldern am Magerrasen Havelring. Timo Görtz kartiert Tagfalter auf der
Orchideenwiese in Geldern seit 2012.


Zur Kartierungsübersicht



 

Aurorafalter

 

Tagfalterkartierung

Auf den bunten Magerwiesen mit vielen stark gefährdeten Pflanzenarten, am Havelring, z. B. Wundklee, werden einmal wöchentlich Tagfalter kartiert, und zwar vom 01.04. bis 30.09. Deswegen werden diese wertvollen Flächen erst ab Oktober jeden Jahres gemäht.

Ochsenauge
Rostbraunes Ochsenauge-Männchen
Magerrasen
Ein kleiner Ausschnitt aus dem bunten Magerrasen, der auf reinem Sand wächst.

Der stark gefährdete Wundklee wächst nur hier in Geldern
Der Hauhechel-Bläuling (Männchen) ernährt sich als Falter und als Raupe von diesem Hornklee.
Hauhechelbläuling
Orchideenwiese in Geldern
Orchideenwiese in Geldern
Lutze-Wiese in Sevelen
Lutze-Wiese in Issum
 

Tagfaltergalerie
Bild Lateinischer Name Deutsche Namen, Kürzel
Schwarzkolbiger Braundickkopffalter Thymelius lineola Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter
Braunkolbiger Braundickkopffalter Thymelius sylvestris (thau-mas) Braunkolbiger Braun-Dickkopffalter., Ockergelber -, Mänchen
Rostfarbiger Dickkopffalter Ochlodes sylvanus (fau-nus) Rostfarbiger Dickkopffalter, Weibchen
Schwalbenschwanz Papilio machaon Schwalbenschwanz
Segelfalter Iphiclides podalirius Segelfalter
     
Großer Kohlweißling
Großer Kohlweißling
Pieris brassicae Großer Kohlweißling
Kleiner Kohlweißling

Kleiner Kohlweißling
Pieris rapae Kleiner Kohlweißling
Grünader Weißling Pieris napi Grünader-Weißling, Rapsweißling
     
Aurorafalter Antocharis cardamines Aurorafalter, Bild: Männchen
Zitronenfalter Gonepteryx rhamni Zitronenfalter
Gemeiner Gelbling Colias hyale
Weißklee-Gelbling, Gemeiner Heufalter, Goldene Acht
Braunkolbiger Braundickkopffalter Colias crocea (creceus) Wandergelbling, Postillon
Kleiner Feuerfalter Lycaena phlaeas Kleiner Feuerfalter
     
Blauer Eichenzipfelfalter Neozephyrus quercus Blauer Eichenzipfelfalter
     
Faulbaum-Bläuling Celastrina argiolus Faulbaum-Bläuling, Weibchen
Sauerampfer Grünwidderchen Adscita statices Sauerampfer-Grünwidderchen, Gemeines Grünwidderchen
     
Hauhechel-Bläuling

Hauhechelbläuling
Poliommatus icarus Hauhechel-Bläuling, Gemeiner Bläuling
Kaisermantel

Argynnis paphia Kaisermantel, Bild: oben Männchen , unten Weibchen, (Nachweis 17.7.2008 M. Platen Geldern-Wörchem)
Kleiner Perlmutterfalter Issoria lathonia Silbriger Permutterfalter, Kleiner Perlmutterfalter
     
Trauermantel Nyphalis antiopa Trauermantel
Tagpfauenauge Nyphalis io Tagpfauenauge
Distelfalter Vanessa cardu Distelfalter
Admiral Vanessa atalanta Admiral
Schillerfalter

Großer Schillerfalter
Apatura iris Großer Schillerfalter
Landkärtchen

Landkärtchen
Araschnia levana Landkärtchen, Frühlingsform oben, Sommerform unten
C-Falter Nymphalis c-album C-Falter
Kleiner Fuchs Nyphalis urticae Kleiner Fuchs
     
Brauner Waldvogel Aphantopus hyperantus Schornsteinfeger, Brauner Waldvogel
Waldbrettspiel Pararge aegeria Waldbrettspiel
Mauerfuchs
Laiommata megera Mauerfuchs, Männchen
Kleiner Heufalter Coenonympha pamphilus Kleines Wiesenvögelchen, Kleiner Heufalter
Großes Ochsenauge

Großes Ochsenauge
Maniola jurtina Großes Ochsenauge, Weibchen oben, Männchen unten
Ochsenauge Maniola tithonus (Pyro- nia) Rostbraunes Ochsenauge,
Braungerändertes Ochsenauge
Rostbinde Hipparchia semele Rostbinde, Ockerbindiger Samtfalter
Blutströpfchen Zygaena filipendulae Gewöhnliches Sechseck-Blutströpfchen, Gewöhnliches Sechseck-Rotwidderchen
Dunkelbrauner Bläuling Polyommatus agestis Dunkelbrauner Bläuling
     
Dunkelbrauner Bläuling Polyommatus agestis Dunkelbrauner Bläuling
Schlüsselblumenwürfelfalter   Schlüsselblumenwürfelfalter
Kleiner Eisvogel Limenitis camilla  Kleiner Eisvogel



  Legende zur Kartierung der Tagfalter im Kreis Kleve
B. = Blatt
Dismigrand = großer Aktionsrandius, vagabundierend
Imagio = erwachsener Falter
dto. = dito, genau so wie in der Zeile vorher angegeben
Emigrant = Binnenwanderer, Invasion
G. = Generationen pro Jahr, A6 = Anfang Juni, M7 = Mitte Juli, E8 = Ende August
L = Larve/nstadium
m = Männchen
RL = Rote Liste NW = Nordrhein-Westfalen, I = Niederrheinisches Tiefland, M = Wanderfalter, R = von Natur aus rar, V = Vorwarnliste, 1 = vom Aussterben bedroht, 2 = stark gefährdet, 3 = gefährdet, * = ungefährdet, - = nicht vorkommend
w = Weibchen
z. T. = zum Teil
 

 
 
Kartierung der Tagfalter im Kreis Kleve ab 2003
Lateinischer Name Deutsche Namen, Kürzel RL99
NW/I
Fund Geldern/Issum fliegend Fund Kreis Kleve
Thymelius lineolus, lineola Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter, sBrD */* 16.6. - 29.7. vereinzelt
Thymelius sylvestris (thau-mas) Braunkolbiger Braun-Dickkopff., Ockergelber -, bBrD, m */* 16.6. - 29.7. vereinzelt
Ochlodes sylvanus (fau-nus) Rostfarbiger Dickkopff., rosD, m */* 09.6. - 28.7. vereinzelt
Hesperia comma Komma-Dickkopffalter, KomD 2/1 - -
Carterocephalus, palaemon Gelbwürfeliger Dickkopff.Bunter-Großwegerichfalter, gelbD 3/2 - -
Papilio machaon Schwalbenschwanz, Papi 3/R April - 9.9. selten
Iphiclides podalirius Segelfalter 1/- 10.7.03: 1x Geldern-Vernum(Christa Gerrits), Ausnahme-erscheinung, wetterbedingt Ausnahmeerscheinung
Aporia crataegi Baum-Weißling, Bwei 2/R - -
Pieris brassicae Großer Kohlweißling, gKohl */* 26.04.- 13.10. selten bis häufig, je nach Jahr
Pieris rapae Kleiner Kohlweißling, kKohl */* 20.3.- 13.10. sehr häufig
Pieris napi Grünader-Weißling, Rapsweißling, napi, m */* 16.3. - Oktober häufig
Pontia daplidice Reseda-Weißling, dapl M/M - - , (Emigrant)
Antocharis cardamines Aurorafalter, Auro, m */* 03.4.- Ende Mai häufig
Gonepteryx rhamni Zitronenfalter, ZitrF, m */* 24.2.. - Juli, Männchen häufig in April/Mai fliegend häufig fliegend
Colias hyale Weißklee-Gelbling, gHeu, Gemeiner Heufalter, Goldene Acht, Gemeiner Gelbling 3/3 Wanderfalter, sehr selten sehr selten
Colias crocea (creceus) Wandergelbling, Postillon, m M/M Wanderfalter, sehr selten sehr selten (Emigrant)
Lycaena phlaeas Kleiner Feuerfalter, KFeu, w */* April - September, verstreut verstreut
Lycaena tityrusi Brauner Feuerfalter, Schwefelvögelchen, BFeu 3/1 - -
Neozephyrus quercus Blauer Eichenzipfelfalter, BlEi, m */V 25.6. - 19.7., selten auf Blüten vereinzelt
Satyium ilicis Brauner Eichenzipfelfalter, BrEi 1/1 - -
Satyrium w-album Ulmenzipfelfalter, UlZi 1/1 - -
Callophrys rubi Grüner Zipfelfalter, Brombeer-Himbeer-, GrZi 3/2 einmal W. R. Müller, sehr selten sehr selten
Celastrina argiolus Faulbaum-Bläuling, FBlä, w */* 21.4.-September, fliegt ungern häufig
Polyommatus semiargus Rotkleebläuling, Violetter Wald-Kleinpunkt-, RBlä 2/1 - -
Glaucopsyche nausithous Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling, DABlä 2N/1 - -
Plebeus argus Argus-Bläuling, Geisklee-Kl. Silberfleck-, Argus 2/1 - -
Poliommatus icarus Hauhechel-Bläuling, Gemeiner Bläuling, Icar */* 10.5.- 25.9. häufig
Argynnis paphia Kaisermantel, Kais, m 3/1 Juli 2008, Geldern-Wörchem sehr selten
Issoria lathonia Silbriger Permutterfalter, Kleiner -, siPer M/M   seltener Emigrant
Boloria selene Braunfleckiger Perlmutterfalter 2/1 - -
Nyphalis antiopa Trauermantel R/R 21.8.06: Kranenburg,D. Cerff -
Nyphalis io Tagpfauenauge, io */* 26.3. - November häufig
cardui Vanessa Distelfalter M/M 27.5. - 15.9. selten bis häufig, Einwanderer aus Südeuropa
Vanessa atalanta Admiral M/M April - November sehr häufig, Einwanderer aus Südeuropa
Apatura iris Großer Schillerfalter */1 -  
Limenitis camilla Kleiner Eisvogel 2/2 20.08.09 Geldern sehr selten
Araschnia levana Landkärtchen */* 29.4. -28.09. häufig
Nymphalis c-album C-Falter */* 13.3. - September häufig
Nyphalis urticae Kleiner Fuchs */* 14.3. - 13.10. selten bis häufig, je nach Jahr
Nyphalis polychloros Großer Fuchs 2/R - -
Aphantopus hyperantus Schornsteinfeger, Brauner Waldvogel, m */* 25.6. - 4.8. häufig
Pararge aegeria Waldbrettspiel */V 12.4. - Oktober vereinzelt, häufig am Waldrand
Laiommata megera Mauerfuchs V/V 15.5. -7.7. selten
Coenonympha pamphilus Kleines Wiesenvögelchen, Kleiner Heufalter,Gemeines Wiesenvögelchen V/* 19.6. - 11.08. selten
Maniola jurtina Großes Ochsenauge, w */* 6.6. -10.8. häufig
Maniola tithonus (Pyro- nia) Rostbraunes Ochsenauge, Braungerändertes Ochsenauge, m 3/3 1.7. - 18.9. häufig
Hipparchia semele Rostbinde, Ockerbindiger Samtfalter 2/2 - 30.07.04: Weeze-Laarbruch, sehr selten
Adscita staticcs Sauerampfer-Grünwidderchen, Gemeines Grünwidderchen 2 - Juni-Juli: Weeze-Laarbruch, Wisseler Dünen, sehr selten

 

 

Fotos zur Tagfaltergalerie mailen
  Falls Sie Fotos von Faltern aus dem Kreis Kleve haben, die hier unten noch nicht abgebildet sind / nicht aufgeführt sind und die Sie uns zur Verfügung stellen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.


Kontakt
  Hermann-Josef Windeln